Besucherzähler

Home                                                                                      Stand: 15.06.2018

Herzlich willkommen auf den Seiten unserer

Vogel- und Naturschutzgruppe Hausen-Arnsbach e.V.

 Hausen-Arnsbach ist ein Stadtteil der jungen Stadt Neu-Anspach im Hochtaunus.

Schauen Sie sich doch einmal mit Ruhe um, hier finden Sie viele Infos zu unserem Verein. Wir laden Sie herzlich ein zu einem virtuellen Rundgang auf unseren Seiten.

Bitte beachten sie die aktuellen Informationen und Pressemitteilungen: 

Termine und Aktivitäten im Jahr 2018      

 

Es ist so weit: In Neu-Anspach ist ein Schwalbenhotel entstanden

 

 

Die Vogel- und Naturschutzgruppe Hausen-Arnsbach hat sich schon länger mit dem Gedanken beschäftigt, im Ort ein Schwalbenhaus zu errichten.

Nachdem die Vogelschützer im letzten Jahr eine Spende von der Stadler Stiftung erhalten hatten und auch eine Anfrage bei der unteren Naturschutzbehörde zum Schwalbenhaus eine positive Resonanz erfuhr, wurde im Januar ein entsprechendes Angebot bei dem Hersteller AGROFOR in Gießen eingeholt.

Vom Magistrat der Stadt Neu-Anspach haben wir schließlich die Genehmigung erhalten, auf dem städtischen Grundstück, zwischen dem Brünnchen und den Tennisplätzen das Schwalbenhaus zu errichten.

Den Aushub für das Fundament hat der Bauhof der Stadt mit dem Friedhofsbagger ausgeführt. Von der Baufirma Wilfried Michaelis erfolgten der Einbau der Bewehrung und das Betonieren für den Standmast zum Schwalbenhaus.

Der verzinkte Stahlmast in einer Länge von 5,50 m wurde von der Firma Lichtenthäler geliefert und auch mit dem Bereitgestellten Kranfahrzeug eingehoben.

Der Anlieger Manfred Höser hat uns während der Montage einen Stromanschluss zur Verfügung gestellt

Die Anlieferung und Montage auf dem Stahlmast des Schwalbenhauses erfolgte dann am 1. Juni durch die Firma AGROFOR aus Gießen.

Hierzu wurde von dem RMB Bauzentrum Jäger und Höser die erforderliche Krankapazität zum aufsetzen des Schwalbenhauses auf den Mast zur Verfügung gestellt.

Von dieser Stelle einen herzlichen Dank an alle Sponsoren und Helfer die uns bei der Erstellung unterstützt haben.

Info zum Schwalbenhaus: 
Das Schwalbenhaus besteht aus einer sechseckigen zweistöckigen Konstruktion mit Walmdach und verfügt an den Seitenwänden über die Nester für Mehlschwalben.
Im Inneren sind 3 zusätzliche Quartiere für Fledermäuse untergebracht.

          

Fotoquelle:  Firma AGROFOR Consulting & Products

 

 
Tolle Bilder aus der Vogelwelt könnt Ihr über folgenden Link als Powerpointpräsentation (Lautsprecher anschalten) sehen:

                          Faszinierende Bilder aus der Vogelwelt                            

  
Wie faszinierend die Vogelwelt ist kann man sehr schön in dem folgenden Video von Tanja Ascani aus dem Wildpark Lüneburger Heide sehen:

 

Sie vermissen noch etwas? Sie interessieren sich für ein Spezialgebiet oder haben eigene Vorschläge und Ideen? Bitte schicken Sie uns einfach eine E-Mail.

Für Ihr Feedback sind wir jederzeit dankbar.    

Vielen Dank